Gemeinde Kastl

Kirchplatz 5
D-95506 Kastl

Telefon:

09642 / 12 75

Verwaltungsgemeinschaft Kemnath

Stadtplatz 38
D-95478 Kemnath

Telefon:

09642 / 707 - 0
Die Gemeinde Kastl (bei Kemnath)
heißt Sie herzlich willkommen
Die Gemeinde Kastl (bei Kemnath)
heißt Sie herzlich willkommen
Aktuelle Meldungen der Gemeinde Kastl

Alpakas, Polizei, Zahnarzt - im Kinderhaus geht's rund

In den letzten Wochen war einiges los im Kinderhaus "Pusteblume".

Nach dem Sommerfest stand der Ausflug zur Alpakafarm von Familie Montag nach Höflas bei Kirchenthumbach auf dem Programm. Neben den Alpakas gab es dort auch Pfauen, Seidenhühner, Lamas und sogar Minipferde zu bestaunen und zu streicheln.

„Wer will fleißige Handwerker sehn? Der muss zu uns Kindern gehn.“ Unter diesem Motto konnte das nächste Projekt der Marienkäfergruppe betitelt werden, denn ein neuer Gartenzaun sollte gestaltet werden. Über mehrere Wochen hinweg wurde in der Marienkäfergruppe fleißig gemalt und gestrichen. Insgesamt 119 Zaunlatten wurden bunt gestaltet und mit Hilfe der Erzieherinnen und der Gemeindearbeiter eigenhändig montiert. 

Als nächstes kam Carsten Landgraf von der Polizeiinspektion Kemnath zu Besuch. Dabei durften die Kinder Handschellen, einen Schlagstock, ein Funkgerät und sogar eine kugelsichere Weste in die Hand nehmen und betrachten. Auf dem Parkplatz hinter dem Kinderhaus zeigten die Kinder, wie man richtig die Straße überquert. Ein Highlight folgte zum Schluss: Das genaue Inspizieren des Polizeibusses. Nachdem schließlich noch die Polizeisirene zum Einsatz gekommen war, wurde Herr Landgraf mit einem kleinen Dankeschön verabschiedet.

"Upcycling" war das Thema im Bereich Umwelterziehung. Aus verschiedensten Plastikverschlüssen gestalteten die Kinder eigene Kunstwerke, die im Wintergarten des Kinderhauses einen Platz gefunden haben. 

Die Igelgruppe machte sich auf den Weg zum Bayreuther Röhrensee. Nachdem sich die Kinder auf dem Spielplatz ausgetobt hatten, machten sie einen Rundgang an den zahlreichen Tiergehegen vorbei. Besonders gut gefiel den Kindern der Streichelzoo. 

Zuguterletzt besuchte Zahnärztin Frieda Zeitler das Kinderhaus. Sie erklärte den Kindern, welche Gerätschaften in ihrer Praxis verwendet werden und zeigte ihnen einige davon. Mithilfe von Handpuppen konnten die Kinder auch das richtige Zähneputzen üben. Gemeinsam mit der Zahnärztin wurde erörtert, welche Lebensmittel gesund und welche ungesund sind und welche Schäden an den Zähnen entstehen können. Schließlich bekamen alle Kinder noch eine kleine Geschenktüte mit Zahnbürste, Zahnpasta und Zahnpflegekaugummi geschenkt. Zum Abschied sangen die Kinder ein Zahnputzlied und überreichten ein selbstgestaltetes Plakat.